E-Mail Marketing als CRM Instrument 

E-Mail Marketing im CRM Kontext / Teil des Customer Relationship Management
E-Mail Marketing im CRM Kontext - Quelle: Bakhtiar Zein / shutterstock

Bei Customer Relationship Management handelt es sich um mehr als einen Zweig im E-Mail Marketing. Es ist nicht nur ein Instrument zur Kundenbindung; CRM ist eine Strategie, die sich auf sämtliche Bereiche des Unternehmens auswirkt. Um effektiv E-Mail Marketing als CRM Instrument einsetzen zu können, müssen ausnahmslos alle Mitarbeiter des Unternehmens zum Umdenken bewegt werden. Sie sollen nicht mehr nur ihren Job machen, sondern gemeinsam für eine nachhaltige Kundenbindung sorgen. Dazu bedarf es einer neuen Einstellung zu seiner Arbeit und zum Umgang mit Kunden – egal, ob man selbst lediglich als Empfangsdame, Putzkraft oder aber als CRM Manager agiert.


Ändert sich die Firmenphilosophie, dann nicht nur im Bereich E-Mail Marketing. Schlussendlich bedarf es neben einer CRM Software, die unterstützend eingesetzt wird, der richtigen Strategie. Entsprechend hoch ist der Stellenwert für den E-Mail Marketing Manager, für CRM Manager, aber auch für alle, die im E-Mail Marketing respektive im Unternehmen dahinter agieren. Nur so wird eine Basis für Kundengewinnung geschaffen, und es ist langfristig möglich, Kunden an sich zu binden.


Nachhaltige Kundenbindung: Ziele des Customer Relationship Management


Customer Relationship Management wird nicht ausschließlich im E-Mail Marketing zu einem wertvollen Instrument. Nehmen wir also an, Sie führen ein kleines Unternehmen und überlassen das Newsletter Marketing einer Firma, die sich auf diesen Bereich spezialisiert hat. Auch dann ist es weiter erforderlich, Mitarbeiter des eigenen Unternehmens zu einer neuen Firmenphilosophie zu bewegen. Die Ziele des Customer Relationship Managements bestehen nämlich darin, Kunden nachhaltig an sich zu binden. Und genau deshalb sind selbst die Buchhalter, Praktikanten und sämtliche andere Angestellte dazu angehalten, einen Wiedererkennungswert zu schaffen. Das E-Mail Marketing allein dient vorrangig der Kundengewinnung, während für eine nachhaltige Bindung sämtliche Mitarbeiter der Firma an einem Strang ziehen müssen.

Das CRM wird gerne auch als „Change-Management-Prozess“ bezeichnet. Hier geht es um eine grundlegende Änderung der Einstellung gegenüber Kunden. In Bezug auf Newsletter Marketing schaffen Sie eine Basis, an der Sie jederzeit wiedererkannt werden. Kunden werden auf den aktuellsten Stand gebracht, finden das Firmenlogo immer wieder und so bleibt ein Unternehmen langfristig in Erinnerung. Dieser Wiedererkennungswert muss sich aber auch lokal widerspiegeln. Das komplette Team muss also hinter dem Customer Relationship Management Ansatz stehen.

  

Effektiv Bestandskunden ansprechen: E-Mail Marketing im CRM Kontext


E-Mail Marketing ist im CRM Kontext ein Instrument, das inzwischen gar nicht mehr wegzudenken ist. Insgesamt gibt es viele Optionen, Kundenbindung zu erreichen – sei es über die Firmenwebseite, Online Shops, soziale Netzwerke oder dergleichen. Newsletter Abonnenten verfolgen das Ziel, auch ohne Eigeninitiative regelmäßig informiert zu werden. Das wesentliche Interesse eines Unternehmens besteht darin, Bestandskunden langfristig an sich zu binden, und sich immer wieder zurück ins Gedächtnis der Kunden zu rufen. Genau aus diesem Grund muss sich im Newsletter Marketing alles um die Frage drehen, wie sich eine nachhaltige, vertrauensvolle Basis schaffen lässt. Und: Customer Relationship Management ist in erster Linie Chefsache. Als Unternehmer sind Sie in der Pflicht, vorhandene Ressourcen effektiv in die passenden CRM Kanäle zu stecken – wobei E-Mail Marketing im CRM Kontext sicher eine der effizientesten und kostengünstigsten Lösungen ist (nicht nur für Kleinunternehmer).


Links zum Thema